Seminar für Mütter

«Wo man am meisten fühlt, weiß man nicht viel zu sagen.»
(Aus dem Gedicht «An meine Mutter» von Annette von Droste- Hülshoff)

Das Mutter-Werden gestaltet sich emotional vielschichtig und oftmals überraschend anders, als erwartet. Wie ein Spiegel zeigen uns unsere Kinder Seiten an uns auf, die wir mit Ihnen aus der Erinnerung wieder ins Leben bringen dürfen. Dazu braucht es oftmals eine Versöhnung mit sich selber, vielleicht auch mit der eigenen Vergangenheit und mit der Familie. In diesem Prozess möchte ich Mütter gerne begleiten. Mit musiktherapeutischen Interventionen in der Gruppe wird sowohl eine Selbstreflexion als auch ein bereichernder Austausch möglich. Die Musik hilft uns dabei das auszudrücken, wofür wir keine Worte finden.

Kursdaten : 6x jeweils Freitagabend von 19:00 bis 20:00 Uhr
28. Jun. / 23. Aug. / 20. Sept. / 25. Okt. / 29. Nov. / 20. Dez.
Kosten : 240 Fr. für den ganzen Kurs
Kursort : TON – Atelier für Musiktherapie und Improvisation, Alte Ziegelei, Luzernerstrasse 33c, 6010 Kriens
Kursleiterin : Simone Geel
Anmelden : ton@simonegeel.ch, 078/606 80 84



zurück

Seminar für Mütter